Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens vier Tote bei Anschlag auf Hotel in Malis Hauptstadt
Nachrichten Brennpunkte Mindestens vier Tote bei Anschlag auf Hotel in Malis Hauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 19.06.2017
Anzeige
Bamako

Mindestens vier Menschen sind bei einem Angriff auf ein Hotel in Malis Hauptstadt Bamako gestorben. Zwei davon waren Gäste des Hotels „Le Campement Kangaba“ in einem Vorort von Bamako. Die beiden weiteren Getöteten seien Angreifer gewesen, teilte der Sicherheitsminister Salif Traoré mit. Acht Menschen, darunter sechs Sicherheitskräfte, seien verletzt worden. Das Ministerium sprach von einem Angriff durch Terroristen. Das Hotel ist unter anderem bei in Mali lebenden Ausländern beliebt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Waldbrandgebiet in Portugal ist die Zahl der Toten auf 62 gestiegen. Das teilte das Sicherheitsministerium in der Nacht mit. Mehr als 60 Menschen wurden verletzt.

19.06.2017

Mindestens zwei Menschen sind bei einem Terroranschlag auf ein Hotel in Bamako in Mali getötet worden.

19.06.2017

Eine schwangere Frau hat bei einem Autounfall in Baden-Württemberg ihr ungeborenes Kind verloren.

19.06.2017
Anzeige