Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mond trifft Mars: Himmelsspektakel nicht überall zu sehen
Nachrichten Brennpunkte Mond trifft Mars: Himmelsspektakel nicht überall zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 28.07.2018
Offenbach

Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts, der Mars besonders groß und nah - und eine sehr warme Sommernacht: Bei Temperaturen bis zu 30 Grad haben am Abend unzählige Menschen in Deutschland mit bloßem Auge, Fernglas oder Teleskop das extrem seltene Himmelsschauspiel verfolgt. Zur etwa 103 Minuten langen totalen Mondfinsternis gesellte sich ein besonders heller und großer Mars. Im Norden, Westen und Süden war die Sicht auf die beiden leuchtenden Himmelskörper oft recht gut. Anders im Osten: Dort blickten viele auf Wolken statt auf einen sternenklaren Abendhimmel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fachmann sieht Deutschland für größere Wald- und Landschaftsbrände nicht ausreichend gewappnet.

28.07.2018

Bei einsetzendem Feierabendverkehr hat ein Pilot eine spektakuläre Notlandung mit einem Kleinflugzeug auf einer Stadtautobahn in Chicago hingelegt.

28.07.2018

In Berlin werden heute Hunderttausende Besucher zum Christopher Street Day erwartet. Die CSD-Parade zieht vom Kurfürstendamm zum Brandenburger Tor, wo die Abschlusskundgebung geplant ist.

28.07.2018