Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mord an Schwangerer: Urteil erwartet
Nachrichten Brennpunkte Mord an Schwangerer: Urteil erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 29.10.2013
Der Angeklagte wird im Landgericht in Karlsruhe in den Gerichtssaal gebracht. Foto: Ralf Stockhoff/Archiv
Karlsruhe

Im Prozess um den Mord an einer hochschwangeren Frau will das Landgericht Karlsruhe heute das Urteil verkünden. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Freiheitsstrafe für den 24 Jahre alten Angeklagten.

Er soll im Januar mehr als 20 Mal mit einem Küchenmesser auf seine im achten Monat schwangere Lebensgefährtin eingestochen haben. Die 23-Jährige erlag eine Woche später ihren Verletzungen. Sie hatte kurz vor der Tat die geplante Hochzeit abgesagt.

Auch das ungeborene Mädchen starb trotz eines Notkaiserschnitts an den Folgen des massiven Sauerstoffmangels.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Weiße Haus und das US-Außenministerium haben nach Darstellung ranghoher amerikanischer Geheimdienstler die Überwachung von Spitzenpolitikern ihrer Verbündeten grundsätzlich abgesegnet.

29.10.2013

Unterstützer von Edward Snowden haben im Internet eine Spendenplattform für den Whistleblower gestartet.

05.11.2013

Die US-Regierung hat eine massive Datensammlung ihrer Geheimdienste als technisch notwendig verteidigt.

05.11.2013