Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Moskau: USA müssen Diplomaten aus Russland abziehen
Nachrichten Brennpunkte Moskau: USA müssen Diplomaten aus Russland abziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 28.07.2017
Anzeige
Moskau

Nach dem Beschluss neuer Sanktionen gegen Moskau durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren. Washington müsse bis zum 1. September die Zahl seiner Mitarbeiter in der Botschaft und in den Konsulaten auf 455 senken, so das russische Außenministerium. Ebensoviele russische Diplomaten sind derzeit in den USA im Einsatz. Ende Dezember hatte Ex-US-Präsident Barack Obama 35 russische Diplomaten ausgewiesen. Moskau reagiert jetzt: Man behalte sich weitere symmetrische Antworten vor, sollte Washington einseitige Maßnahmen ergreifen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Monate Donald Trump im Weißen Haus: Das bedeutet viel Getöse, unzählige Twitter-Nachrichten, Fettnäpfchen allerorten.

28.07.2017

Nach dem Beschluss neuer Sanktionen gegen Moskau durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren.

28.07.2017

Schock in der morgendlichen Rushhour in Barcelona: Bei einem S-Bahn-Unfall sind mindestens 48 Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah in einem zentralen Bahnhof der Stadt.

28.07.2017
Anzeige