Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Moskauer Gericht verurteilt Nawalny zu 30 Tagen Arrest
Nachrichten Brennpunkte Moskauer Gericht verurteilt Nawalny zu 30 Tagen Arrest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 13.06.2017
Anzeige
Moskau

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist von einem Gericht in Moskau zu 30 Tagen Arrest verurteilt worden. Das twitterte seine Sprecherin aus dem Gerichtssaal. Der Kremlkritiker habe wiederholt gegen die Regeln zur Organisation von Demonstrationen verstoßen, urteilte das Gericht ihren Angaben nach. Bei dem nicht genehmigten Protest in Moskau waren der Menschenrechtsorganisation OWD-Info zufolge mehr als 700 Menschen in Gewahrsam genommen worden. In knapp 200 Städten in ganz Russland gab es Proteste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Sachsen-Anhalt hat ein Geisterfahrer einen Unfall mit mehreren Wagen verursacht. Fünf Menschen wurden schwer verletzt, darunter auch der Falschfahrer.

12.06.2017

In Russland sind bei Protesten gegen die Regierung und gegen korrupte Politiker landesweit hunderte Demonstranten festgenommen worden.

12.06.2017

Bei ihrem Feldzug gegen kritische Medien sperrt die ägyptische Regierung immer mehr Internetseiten.

12.06.2017
Anzeige