Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mursi gestürzt und unter Hausarrest
Nachrichten Brennpunkte Mursi gestürzt und unter Hausarrest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 04.07.2013
Anzeige
Kairo

Er spricht von einem Putsch. Die Armeeführung hat Neuwahlen in Aussicht gestellt. Zunächst wird aber eine zivile Übergangsregierung gebildet. Tausende Mursi-Gegner feierten in der Nacht auf dem Tahrir-Platz. Mursi-Anhänger demonstrierten. Größere Zwischenfälle wurden nicht gemeldet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Barack Obama ist beunruhigt von der Entwicklung in Ägypten. Er sei zutiefst besorgt, sagte er nach der Entmachtung von Präsident Mohammed Mursi durch das Militär und der Aussetzung der Verfassung.

04.07.2013

Eine zivile Übergangsregierung soll versuchen, die Lage in Ägypten nach dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi zu beruhigen. Zehntausende Menschen waren in der Nacht auf der Straße - Mursi-Gegner und auch Mursi-Anhänger.

04.07.2013

Kanzlerin Angela Merkel trifft sich heute mit Spitzenvertretern der großen Wirtschaftsverbände und der Gewerkschaften. Bei dem Treffen auf Schloss Meseberg geht es um das Wirtschaftswachstum, die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt und eine Fachkräfteallianz.

04.07.2013
Anzeige