Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Museen in Italien spenden Einnahmen für Wiederaufbau nach Erdbeben
Nachrichten Brennpunkte Museen in Italien spenden Einnahmen für Wiederaufbau nach Erdbeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 28.08.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Die staatlichen Museen in Italien spenden ihre Einnahmen vom Sonntag für den Wiederaufbau nach dem fatalen Erdbeben. Es seien etwa doppelt so viele Besucher gekommen, wie an einem normalen Wochenende Ende August, meldete die Nachrichtenagentur Ansa. Kulturminister Dario Franceschini bedankte sich und sprach von einem wunderbaren Tag der Solidarität. An der Aktion nahmen sowohl so bekannte Museen und Sehenswürdigkeiten wie die Uffizien in Florenz, das Kolosseum in Rom und die Ausgrabungsstätte in Pompeji als auch kleinere regionale Museen teil.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Chefin Angela Merkel lässt weiterhin offen, ob sie bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr erneut als Kanzlerkandidatin antritt.

28.08.2016

Sechs Menschen sind bei einem Blitzeinschlag in einem Freibad in Weimar verletzt worden.

28.08.2016

Ein Känguru ist in Osthessen über den 2,50 Meter hohen Zaun seines Geheges gesprungen und im Wald verschwunden.

28.08.2016
Anzeige