Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mutmaßliche Anstifterin zum Facebook-Mord vor Gericht
Nachrichten Brennpunkte Mutmaßliche Anstifterin zum Facebook-Mord vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 26.10.2012
Anzeige
Arnheim

Im Fall des sogenannten Facebook-Mords hat im niederländischen Arnheim der Prozess gegen die mutmaßliche Anstifterin begonnen. Die 16-jährige soll den Mord an ihrer einstigen Freundin Winsie in Auftrag gegeben haben, weil diese auf Facebook Gerüchte über sie verbreitet haben soll. Der Mord an dem Mädchen hatte die Niederlande schwer erschüttert. Der 15-jährige Täter ist bereits zu einem Jahr Jugendgefängnis und drei Jahren Zwangstherapie verurteilt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Fall des sogenannten Facebook-Mords hat im niederländischen Arnheim der Prozess gegen die mutmaßliche Anstifterin begonnen.

26.10.2012

Noch vor dem offiziellen Winterbeginn haben in Moskau Temperaturen um den Gefrierpunkt den ersten Kältetoten gefordert. Die Ärzte hätten den Mann nicht mehr retten können, meldete die Agentur Interfax.

26.10.2012

Auch unverheiratete Väter sollen künftig das Sorgerecht für ihre Kinder ausüben können - auch gegen den Willen der Mutter.

26.10.2012
Anzeige