Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach A7-Steinwurf überführt DNA-Spur Verdächtigen
Nachrichten Brennpunkte Nach A7-Steinwurf überführt DNA-Spur Verdächtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 30.09.2016
Anzeige
Heidenheim

DNA-Spuren haben die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Steinwerfers von der Autobahn 7 gebracht. Spezialisten sei es gelungen, aus kleinsten Fragmenten auf dem Stein und auf einer Folie am Ablageort DNA-Spuren zu sichern, sagte der Ulmer Polizeipräsident Christian Nill. Das Auto einer Familie war in der Nacht zum Sonntag bei Heidenheim über den von einer Brücke geworfenen Stein gefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Es überschlug sich mehrmals. Die Mutter schwebt noch immer in Lebensgefahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mäusedreck, Kakerlaken, Schimmel an den Anlagen. In der Großbäckerei Müller-Brot herrschten eklige Zustände. Trotzdem wurden dort täglich Zehntausende Brötchen, Brote und andere Backwaren produziert. Drei Ex-Manager sind dafür jetzt verurteilt worden.

30.09.2016

Bei einem Großbrand in einem Bochumer Krankenhaus sind in der Nacht mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. 15 Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt, 3 von ihnen schwer.

30.09.2016

Nach dem Brand in einem Bochumer Krankenhaus hat die Feuerwehr noch keine Hinweise auf die Ursache.

30.09.2016
Anzeige