Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Anschlag durchsucht Polizei Wohnung nahe London
Nachrichten Brennpunkte Nach Anschlag durchsucht Polizei Wohnung nahe London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 16.09.2017
Anzeige
London

Nach dem Bombenattentat auf eine Londoner U-Bahn hat die Polizei eine Wohnung in der Grafschaft Surrey durchsucht. Die Durchsuchung in Sunbury südwestlich von London stehe im Zusammenhang mit der vorangegangenen Festnahme eines Terrorverdächtigen im Hafenbereich von Dover, hieß es in der Mitteilung von Scotland Yard. Die britische Innenministerin Amber Rudd bezeichnete die Festnahme in Dover als „sehr bedeutend“. Bei dem Anschlag war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten U-Bahn explodiert. 30 Menschen wurden verletzt. Die IS-Terrormiliz reklamierte den Anschlag für sich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Malaysia hat nach dem tödlichen Feuer in einer Koranschule sieben Tatverdächtige festgenommen.

16.09.2017

Einen Tag nach dem Bombenanschlag auf eine Londoner U-Bahn mit 30 Verletzten hat die Polizei einen Terrorverdächtigen festgenommen und eine Wohnung durchsucht. Das teilte Scotland Yard mit.

16.09.2017

Auf offener Straße bedroht in Krefeld ein Mann eine Frau mit einem Messer. Erst Stunden später kommt die Frau wieder frei. Der Mann wird festgenommen.

16.09.2017
Anzeige