Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Lastwagen-Unfall: Tonnenweise heißes Tierfett auf der A45
Nachrichten Brennpunkte Nach Lastwagen-Unfall: Tonnenweise heißes Tierfett auf der A45
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 20.08.2016
Anzeige
Hagen

Ein mit erhitztem Tierfett beladener Lastwagen ist bei einem Unfall auf der A45 in Nordrhein-Westfalen schwer beschädigt worden. Fast das gesamte Tierfett sei in der Nacht durch ein Leck auf die Fahrbahn bei Hagen geflossen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des Tankers mit Tierfett musste bremsen. Der Fahrer des Sattelzugs hinter ihm habe dies nicht rechtzeitig bemerkt und war aufgefahren. Der 35-Jährige am Steuer des zweiten Lastwagen wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn jemand Hartz IV beantragt, ist er oft nicht der Einzige, der seine Einkünfte offenlegen muss. Auch andere Mitglieder seiner sogenannten Bedarfsgemeinschaft - meist Familienangehörige - müssen Auskunft geben.

21.08.2016

Eine Asylunterkunft in Bayern brennt vollständig aus. Nun ermitteln Kriminalpolizei und Landeskriminalamt - und schließen Brandstiftung als Ursache für das Feuer nicht aus.

21.08.2016

Seit Wochen versucht Ankara, auch Deutschland gegen die Gülen-Bewegung in Stellung zu bringen. Erdogan macht sie für den Putschversuch verantwortlich. In den Bundesländern kommen türkische Diplomaten nicht weiter. Deshalb sucht man jetzt andere Wege.

21.08.2016
Anzeige