Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Lawinenunglück bisher keine deutschen Opfer bekannt
Nachrichten Brennpunkte Nach Lawinenunglück bisher keine deutschen Opfer bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 19.01.2017
Anzeige
Berlin

Das Auswärtige Amt in Berlin hat bisher keine Erkenntnisse über mögliche deutsche Opfer beim Lawinenunglück in Italien. „Die Botschaft ist in engem Kontakt mit den italienischen Behörden und bemüht sich um rasche Aufklärung“, sagte eine Sprecherin auf Anfrage. Eine Lawine hatte in Italiens Erdbebenregion ein vierstöckiges Hotel bis zum Dach verschüttet und nach offiziellen Angaben zahlreiche Menschen in den Tod gerissen. In dem Gebäude in der Abruzzen-Gemeinde Farindola werden 30 Menschen vermutet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Umbrien, Marken, Abruzzen - Erdbeben suchen diese Regionen in Mittelitalien besonders häufig heim.

19.01.2017

Die AfD will im Bundestagswahlkampf provozieren. Der jüngste Aufreger von Björn Höcke war aber keine Aktion, die mit dem Parteivorstand vorher abgestimmt war. Vor allem aus den westlichen Landesverbänden kommt Protest.

19.01.2017

Für die Mehrheit der Deutschen wird Sicherheit immer wichtiger. 83 Prozent der Befragten in einer Umfrage zum Bedeutungswandel von Werten gaben an, dass Sicherheit ...

19.01.2017
Anzeige