Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Mursis Sturz droht Ägypten neuer Machtkampf
Nachrichten Brennpunkte Nach Mursis Sturz droht Ägypten neuer Machtkampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 04.07.2013
Kairo

Nach tagelangen teils blutigen Massenprotesten für und gegen den Islamisten Mursi hatte das Militär Mursi gestürzt und unter Arrest gestellt. Weltweit löste die Entwicklung Sorge vor neuem Blutvergießen bis hin zu einem Bürgerkrieg aus. Bei Krawallen wurden laut Gesundheitsministerium mindestens zehn Menschen getötet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ägyptens Schicksal auf Messers Schneide: Nach dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi durch das Militär droht dem Land ein neuer Machtkampf.Als Übergangspräsident wurde der Präsident des Verfassungsgerichts, Adli Mansur, vereidigt.

05.07.2013

Nach dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi durch das Militär droht dem Land ein neuer Machtkampf.

11.07.2013

Ägyptens Präsident Mursi ist entmachtet. Das Militär zieht die Strippen, will aber nicht selbst regieren. Ein Übergangspräsident ist schon vereidigt, doch Mursi spricht offen von einem Putsch.

11.07.2013