Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Putschversuch: Erdogan kündigt „wichtige Entscheidung“ an
Nachrichten Brennpunkte Nach Putschversuch: Erdogan kündigt „wichtige Entscheidung“ an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 19.07.2016
Anzeige
Istanbul

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat erste Konsequenzen auf den gescheiterten Putschversuch von Teilen des Militärs angekündigt. Am Mittwoch werde es Versammlungen des Nationalen Sicherheitsrats und des Kabinetts geben, sagte Erdogan in der Nacht vor Regierungsanhängern an seinem Wohnsitz in Istanbul. Dabei werde eine „wichtige Entscheidung“ fallen, die er noch nicht verraten wolle. Zudem bekräftigte er seine Bereitschaft zur Wiedereinführung der Todesstrafe. Die Verantwortlichen für den Umsturzversuch bezeichnete der Präsident als „Terrorzellen“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im nigerianischen Bundesstaat Borno sind nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen fast eine Viertelmillion Kinder stark unterernährt.

19.07.2016

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat infolge des Putschversuchs in der Türkei vor Auseinandersetzungen zwischen Türken auch in Deutschland gewarnt.

19.07.2016

Ein ehemaliger Angehöriger der US-Marines bringt drei Polizisten um - nur zwei Wochen nach dem fünffachen Polizistenmord von Dallas. Die Polizei ehrt ihre toten Helden. Doch Pathos alleine dürfte die Lage nicht verbessern.

18.07.2016
Anzeige