Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Schneesturm: Vermutlich neun Bergsteiger im Himalaya tot
Nachrichten Brennpunkte Nach Schneesturm: Vermutlich neun Bergsteiger im Himalaya tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 13.10.2018
Kathmandu

Neun Mitglieder einer Himalaya-Expedition sind bei einem Schneesturm im Westen Nepals vermutlich ums Leben gekommen. Ein Hubschrauberpilot habe aus der Luft acht Leichen am 7193 Meter hohen Berg Gurja gesichtet, sagte ein Polizeisprecher. Von einem neunten Mitglied der Gruppe fehle noch jede Spur. Der Sturm hatte am Freitag das Camp der fünf Bergsteiger aus Südkorea und ihrer vier nepalesischen Bergführer am Gurja zerstört. Die schwierigen Wetterbedingungen erschwerten die weitere Suche.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wetter Neues Beben auf Sulawesi - 22 Tote bei Erdrutschen auf Sumatra

Auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 22 Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen.

13.10.2018

Die Betreuung todkranker und sterbender Menschen in Deutschland muss sich aus Sicht von Patientenschützern dringend verbessern.

13.10.2018

„Unteilbar“ - unter diesem Motto wollen Zehntausende Demonstranten in Berlin die solidarische Gesellschaft hierzulande sichtbar machen. Sie haben viele prominente Unterstützer, auch im Bundeskabinett.

13.10.2018