Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach Seilbahn-Panne am Montblanc gehen Rettungsarbeiten weiter
Nachrichten Brennpunkte Nach Seilbahn-Panne am Montblanc gehen Rettungsarbeiten weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 09.09.2016
Anzeige
Chamonix

Nach der Seilbahn-Panne am Montblanc sollen die Rettungsarbeiten jetzt weitergehen. Es müssten noch 33 Menschen in Sicherheit gebracht werden, berichtete der Radiosender France Info. Dazu müsse das Wetter mitspielen. Die Menschen hatten die Nacht in Kabinen in mehr als 3000 Metern Höhe verbracht, unter ihnen war ein Kind von zehn Jahren. 77 Menschen wurden bereits gerettet. Das sind mehr als zunächst bekannt, weil es Rettern auch gelang, Menschen abzuseilen. Die Retter setzten zudem mehrere Hubschrauber ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Sauerland hat die Polizei ein entlaufenes Känguru wieder eingefangen. Zeugen hatten das Tier, das „auf einer Erkundungstour durch die Ländereien“ von Attendorn ...

09.09.2016

China hat einen Notfallplan und Messungen von Radioaktivität an der Grenze zu Nordkorea gestartet.

10.09.2016

Nordkorea hat nach eigenen Angaben seinen fünften Atomtest unternommen. Der Test sei erfolgreich gewesen, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter ...

09.09.2016
Anzeige