Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nach dem Großbrand in Siegburg: Suche nach der Ursache
Nachrichten Brennpunkte Nach dem Großbrand in Siegburg: Suche nach der Ursache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 08.08.2018
Siegburg

Einen Tag nach dem verheerenden Brand an der Siegburger ICE-Strecke fahren die Schnellzüge auf einer der zentralen deutschen Trassen wieder weitgehend nach Plan. „Es gibt nur noch leichte Verspätungen“, sagte ein Bahnsprecher am Mittwochmorgen. Wann die Strecke zwischen Köln und Frankfurt auch wieder für den Regionalverkehr freigegeben werden kann, sei noch unklar. Bei dem Brand waren gestern 32 Menschen verletzt und mehrere Häuser an der Trasse zerstört worden. Nach wie vor ist nicht bekannt, wie das Feuer ausbrechen und von der Böschung auf die Siedlung übergreifen konnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Keanu Reeves hat für eine Rolle anscheinend schon immer alles gegeben. In der „Late Late Show“ von Moderator James Corden verriet er, was er für den Dreh eines Limo-Werbespots ...

08.08.2018

Nach einem Großbrand an der Siegburger ICE-Strecke mit zahlreichen Verletzten ist der Fernverkehr am frühen Morgen wieder aufgenommen worden.

08.08.2018

Nach einem Großbrand an der Siegburger ICE-Strecke ist der Fernverkehr am frühen Morgen wieder aufgenommen worden.

08.08.2018