Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nackter Mann erschossen - 31-Jähriger war psychisch krank
Nachrichten Brennpunkte Nackter Mann erschossen - 31-Jähriger war psychisch krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 01.07.2013
Berlin

Zudem habe er unter schizophrenen Störungen gelitten. Zum Tatzeitpunkt sei der Mann nicht alkoholisiert gewesen. Der Beamte hatte den nackten und verwirrt wirkenden Mann am Freitag im Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus in Berlin getötet. Geprüft wird, ob der Schütze aus Notwehr handelte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der US-Geheimdienstspezialist Edward Snowden hat nach einem Bericht der Zeitung „Los Angeles Times“ Asyl in 15 Ländern beantragt.Der frühere Vertragsarbeiter des US-Geheimdienstes NSA soll die Anträge russischen Diplomaten im Transitbereich des Moskauer Flughafens überreicht haben, berichtete die Zeitung am Montag unter Berufung auf einen russischen Regierungsmitarbeiter.

01.07.2013

Das ägyptische Militär hat der Protestbewegung und den regierenden Islamisten ein Ultimatum gestellt. Innerhalb von 48 Stunden müsse in dem Land wieder Ruhe einkehren.

01.07.2013

Mit massiver Verärgerung hat die Bundesregierung auf Berichte über Ausspähaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland und der EU reagiert. Sie verlangt von Washington rasche Klarheit.

01.07.2013