Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nahles fordert Klarheit über Hintergründe des ZDF-Anrufs
Nachrichten Brennpunkte Nahles fordert Klarheit über Hintergründe des ZDF-Anrufs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 25.10.2012
Anzeige
München

Nach dem Rücktritt von CSU-Sprecher Hans Michael Strepp fordert SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles Klarheit über die Verantwortlichkeit. „Es ist schwer vorstellbar, dass der Pressesprecher völlig eigenmächtig handelte“, sagte Nahles.

Strepp sei nur das Bauernopfer. „Wir wollen wissen, wer die Verantwortung für den Anruf des Pressesprechers trägt“, sagte sie. „Sorgen Sie für Transparenz im eigenen Laden, Herr Dobrindt“, sagte Nahles an die Adresse von CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt. Strepp soll mit einem Anruf beim ZDF versucht haben, einen Bericht über den bayerischen SPD-Parteitag zu verhindern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ZDF hat die umstrittene Intervention des am Donnerstag zurückgetretenen CSU-Sprechers Hans Michael Strepp genauer geschildert.

26.10.2012

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Rückzug von Parteisprecher Hans Michael Strepp wegen der Medien-Affäre als unvermeidlich, notwendig und richtig bezeichnet.

25.10.2012

Der umstrittene Anruf von CSU-Sprecher Hans Michael Strepp beim ZDF und der angebliche Einflussnahme-Versuch auf die Berichterstattung sorgen weiter für Wirbel.

26.10.2012
Anzeige