Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Namensforscher: Mia wieder beliebtester Mädchenname - Ben bleibt vorn
Nachrichten Brennpunkte Namensforscher: Mia wieder beliebtester Mädchenname - Ben bleibt vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 30.12.2015
Anzeige
Hamburg

Mia ist in diesem Jahr der beliebteste Vorname in Deutschland. Mit dem Jungennamen Ben bildet sie nach einjähriger Unterbrechung wieder das Favoriten-Doppel, wie Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld sagte. Die beiden Namen hatten schon von 2009 bis 2013 seine Hitlisten angeführt. 2014 war Mia von Emma an der Spitze abgelöst worden. Der Name ist nun Zweitplatzierter vor Hannah/Hanna. Auf dem zweiten beziehungsweise dritten Platz bei den Jungen sind in diesem Jahr Jonas und Leon gelandet. Als Aufsteiger hat Bielefeld die Vornamen Mila, Ella und Tilda sowie Milan, Elias und Emil ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Iranische Marineschiffe haben nach Angaben des US-Militärs nahe eines Verbandes um den Flugzeugträger „USS Harry S. Truman“ Raketen abgefeuert.

30.12.2015

Rund 200 000 Asylanträge wurden im vergangenen Jahr gezählt. In diesem Jahr kamen bereits mehr als eine Million Migranten nach Deutschland. Im kommenden Jahr werden die Ausgaben deutlich aufgestockt.

06.01.2016

Die USA haben den russischen Streitkräften vorgeworfen, Luftangriffe auf zivile Ziele in Syrien zu fliegen.

30.12.2015
Anzeige