Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Nasa-Angebot: Den eigenen Namen zum Mars fliegen lassen

Mikrochip auf All-Missison Nasa-Angebot: Den eigenen Namen zum Mars fliegen lassen

Zum Roten Planeten reisen: Das können Fünfjährige demnächst ebenso wie 99 Jahre alte Senioren. Zumindest gilt das für ihren Namenszug.

Auch wenn man noch nicht selbst hinreisen kann - der eigene Name kann bereits zum Mars geschickt werden.

Quelle: Nasa/Hubble

Washington. Wer schon immer mal zum Mars fliegen wollte, kann jetzt zumindest schon mal seinen Namen hinschicken. Auf einer Webseite (https://mars.nasa.gov/syn/insight) der US-Raumfahrtbehörde Nasa kann man bis zum 1. November Vor- und Nachnamen eintragen und dann eine Art virtuellen „Boarding Pass“ erhalten.

Die Namen kommen dann per Mikrochip an Bord des Mars-Lander „InSight“, der sich im kommenden Mai auf den Weg zum Roten Planeten machen soll, wie die Nasa am Mittwoch mitteilte.

2015 hatten bei einer ersten Aktion bereits mehr als 825.000 Menschen ihre Namen eingetragen, nun soll ein zweiter Mikrochip dazukommen. Der „InSight“-Lander soll im November 2018 auf dem Mars ankommen und den Planeten mit wissenschaftlichen Instrumenten untersuchen. Davon erhoffen sich Wissenschaftler neue Informationen über die Entstehung des Planeten und auch der Erde.

„Der Mars begeistert Raumfahrt-Enthusiasten jeden Alters“, sagte „InSight“-Projektleiter Bruce Banerdt. „Diese Möglichkeit lässt sie Teil des Raumfahrzeugs werden, das das Innere des Roten Planeten untersuchen wird.“ Das Gerät soll ein Seismometer absetzen, mit dem Marsbeben und Meteoriteneinschläge erfasst werden. Zudem soll es so weit in den Grund des Planeten bohren wie noch kein anderer Marslander zuvor. Der Start der Mission ist für Mai 2018 geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr