Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nasa: Riesige „Eis-Klingen“ auf dem Pluto bestehen aus Methan-Eis
Nachrichten Brennpunkte Nasa: Riesige „Eis-Klingen“ auf dem Pluto bestehen aus Methan-Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 28.09.2017
Anzeige
Washington

Scharfe Klingen aus Eis hoch wie Wolkenkratzer hat die Sonde „New Horizons“ 2015 auf dem Pluto entdeckt - und Wissenschaftler der US-Raumfahrtagentur Nasa haben nach langem Rätselraten nun eine Erklärung für deren Entstehung. Die Strukturen bestünden aus Methan-Eis und seien wahrscheinlich durch das Abschleifen ihrer Oberflächen durch eine Art Erosion entstanden, teilte die Nasa mit. Die „Eis-Klingen“ finden sich an den am höchsten gelegenen Stellen des Planeten in der Nähe seines Äquators und sind teilweise so hoch wie Hochhäuser. Das Methan aus der Atmosphäre sei an diesen hoch gelegenen Stellen gefroren - wie Frost auf der Erde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen lebensgefährlichen Außen-Stehplatz hat ein 59-Jähriger für seine Bahnfahrt mit dem ICE von Bielefeld in Richtung Hannover gewählt.

28.09.2017

Keine Verhütungsmittel und ungewollt schwanger - das stürzt Frauen in armen Ländern oft in Verzweiflung. Millionen wissen sich dann nur durch Abtreibung zu helfen - aber das ist oft lebensgefährlich.

28.09.2017

Die Todesumstände des US-Studenten Otto Warmbier, der monatelang in Nordkorea inhaftiert war, bleiben weiterhin ungeklärt.

28.09.2017
Anzeige