Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nasa-Sonde „Juno“ rückt „König“ Jupiter auf die Pelle
Nachrichten Brennpunkte Nasa-Sonde „Juno“ rückt „König“ Jupiter auf die Pelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 28.08.2016
Anzeige
Washington

Nach mehr als fünf Jahren im All hat die Sonde „Juno“ enge Bekanntschaft mit Jupiter gemacht: Sie kam ihm so nahe wie kein anderes Raumfahrzeug zuvor - auf bis zu 4200 Kilometer. „Juno“ sei nahe den oberen Wolken des Planeten „gesegelt“, bestätigte die Nasa. Jetzt warten die Wissenschaftler auf Daten. Die Sonde war am 5. August 2011 zu ihrer Reise aufgebrochen und umkreist Jupiter seit dem 4. Juli, ist ihm aber bisher noch nie so stark auf die Pelle gerückt wie jetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein türkischer Soldat ist bei einem Angriff kurdischer Kämpfer im Norden Syriens getötet worden. Drei weitere seien verletzt worden, meldete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu.

27.08.2016

Kletterer haben in den österreichischen Alpen die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Dachau handelt.

27.08.2016

Ausflüge ans Wasser bei hochsommerlicher Hitze haben mindestens sechs Menschen in Deutschland seit Freitag das Leben gekostet. Drei Badeopfer waren Senioren, zwei von ihnen starben in der Ostsee.

27.08.2016
Anzeige