Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Natia Todua aus Georgien gewinnt „The Voice of Germany“
Nachrichten Brennpunkte Natia Todua aus Georgien gewinnt „The Voice of Germany“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 18.12.2017
Anzeige
Berlin

Die Georgierin Natia Todua hat die siebte Staffel der Castingshow „The Voice of Germany“ gewonnen. Das Au-Pair-Mädchen im baden-württembergischen Bruchsal bekam im Live-Finale mehr als die Hälfte der Zuschauerstimmen. „Ich bin überrascht, dankbar und glücklich“, sagte die Gewinnerin mit der unverwechselbaren Stimme nach dem Ende der über dreistündigen Show aus Berlin. Ihr Coach, Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber, holte mit Todua bei seiner vierten Show-Teilnahme den ersten Sieg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brand auf einem Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg in Hamburg hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. In der Nacht kämpften noch rund 100 Feuerwehrleute gegen die Flammen.

18.12.2017

Die türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen.

17.12.2017

Militante Palästinenser haben vom Gazastreifen aus erneut zwei Raketen auf Israel abgefeuert.

17.12.2017
Anzeige