Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Navi-Gerät manövriert Autofahrerin in den Matsch
Nachrichten Brennpunkte Navi-Gerät manövriert Autofahrerin in den Matsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 20.12.2017
Freudenstadt

Weil sie dem Navi-Gerät ihres Wagens zu sehr vertraute, ist eine 31-jährige Autofahrerin in Baden-Württemberg im Wald steckengeblieben. Nach Polizeiangaben war die Frau von Vöhringen nach Freudenstadt unterwegs. Das Navigationsgerät leitete sie in einen Waldweg oberhalb einer Kläranlage, bis sie auf einem schmalen und matschigen Waldweg stecken blieb und die Batterie aussetze. Die Rettung war eine zeitgleich mit der Polizei eintreffende Freundin: Mit ihrem PS-starken Fahrzeug zog sie die 31-Jährige zwei Kilometer rückwärts aus dem Wald.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als katholischer Geistlicher genoss er das Vertrauen von Familien: Ein 53-Jähriger soll mehrere Kinder immer wieder schwer sexuell missbraucht haben. Nun steht er in Bayern vor Gericht.

20.12.2017
Brennpunkte Antidiskriminierungsstelle - Preisunterschiede je nach Geschlecht

Frauen verdienen weniger als Männer - und dann müssen sie für manche Dinge auch noch mehr bezahlen. Ob man das als Problem sieht, ist allerdings eine Frage der Perspektive.

20.12.2017

Der Prozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade wird weiter von den Verteidigern mit einer Flut von Anträgen dominiert. Den Vorwurf der Verzögerungstaktik weisen sie mehrfach zurück.

20.12.2017