Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Neue Dinosaurier-Art in Argentinien entdeckt
Nachrichten Brennpunkte Neue Dinosaurier-Art in Argentinien entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 14.07.2016
Anzeige
Buenos Aires

Eine bislang unbekannte fleischfressende Dinosaurierart soll vor 90 Millionen Jahren in der argentinischen Region Patagonien gelebt haben. Forscher präsentierten in Buenos Aires entsprechende Ergebnisse. „Wir dachten Dinosaurier aus der Gattung der Carnotaurus oder Giganotosaurus gefunden zu haben, aber stattdessen sind wir auf eine Linie gestoßen, die wir bisher nicht kannten, sagte der Paläontologe Sebastián Apesteguía. Der neue Dinosaurier wurde „Gualicho“ getauft - er soll sechs Meter lang gewesen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den heftigen Kämpfen im Südsudan hat US-Präsident Barack Obama zum Schutz der amerikanischen Botschaft 47 Soldaten in das Land geschickt.

13.07.2016

Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic haben in Venedig kirchlich geheiratet.

13.07.2016

Der Streit um ein teilweise besetztes Haus hat die schwersten Krawalle seit Jahren in Berlin ausgelöst. Eine Richterin bringt den Senat nun kurz vor der Wahl in Erklärungsnot.

20.07.2016
Anzeige