Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Neue Indizien: Fall Maddie wird in Portugal wieder aufgerollt

Lissabon/London Neue Indizien: Fall Maddie wird in Portugal wieder aufgerollt

Im Fall des verschwundenen britischen Mädchens Madeleine McCann nehmen die Behörden in Portugal die Ermittlungen wieder auf.

Voriger Artikel
Extra: Obama telefoniert mobil verschlüsselt
Nächster Artikel
Handy-Affäre: Regierung überprüft alle NSA-Erklärungen

Große kleine Maddie: Der Screenshot zeigt die aktuelle Homepage der britischen Metropolitan Police. Foto: Metropolitan Police

Lissabon. Im Fall des verschwundenen britischen Mädchens Madeleine McCann nehmen die Behörden in Portugal die Ermittlungen wieder auf. Die portugiesische Staatsanwaltschaft teilte am Donnerstag in Lissabon mit, der Fall werde aufgrund neuer Indizien neu aufgerollt.

Worum es sich dabei konkret handelt, wurde nicht bekanntgegeben. Medienberichten zufolge untermauern die Hinweise die Entführungsthese.

Nach Angaben der portugiesischen Kriminalpolizei waren die Indizien bei neuen Untersuchungen entdeckt worden. Obwohl die Ermittlungen 2008 rund ein Jahr nach dem Verschwinden von Maddie formell eingestellt wurden, habe man auf jede Information geachtet, „die Hinweise auf den Aufenthaltsort von Madeleine McCann, auf die Umstände ihres Verschwindens sowie auf die Identität eines oder mehrerer Täter geben konnte“.

Die portugiesische Zeitung „Público“ berichtete unterdessen in ihrer Onlineausgabe, die Kriminalpolizei haben Hinweise gefunden, die die Entführungsthese untermauerten. Die Beamten seien inzwischen davon überzeugt, dass Maddie im Mai 2007 kurz vor ihrem vierten Geburtstag aus einer Ferienwohnung in Praia da Luz verschleppt worden sei.

„Público“ zitierte einen namentlich nicht genannten Sprecher mit den Worten, die Wiederaufnahme des Falles sei einzig und allein den Nachforschungen der portugiesischen Polizei zurückzuführen und nicht der Arbeit von Scotland Yard zu verdanken. Für die aktuellen Untersuchungen ist die Staatsanwaltschaft in der Algarve-Stadt Portimão im Süden des Landes verantwortlich.

Die zuständigen britischen Behörden hatten zuvor in London mitgeteilt, die portugiesischen Beamten würden eng mit der britischen Polizei zusammenarbeiten. Die Untersuchungen in Portugal und von Scotland Yard sollten parallel laufen, hieß es. Scotland Yard hatte vergangene Woche mit einem TV-Aufruf auch in Deutschland neue Ergebnisse präsentiert, unter anderem Phantombilder.

Diese Ergebnisse hätten die Polizei in Portugal bewegt, die Akte wieder aufzuschlagen, hieß es aus London. Man verfolge nun aber jeweils andere Stränge. „Dies ist eine willkommene Entwicklung, aber beide Seiten sind in ihren Untersuchungen noch in sehr frühen Stadien und es muss noch viel getan werden“, sagte Mark Rowley vom Ermittlerteam bei Scotland Yard.

Die Eltern des Mädchens, Kate und Gerye McCann, erklärten, sie seien „sehr froh“ über die neuen Untersuchungen in Portugal: „Wir hoffe, das führt dazu, dass sie endlich gefunden wird und herauskommt, wer für diese Tat verantwortlich ist.“ Sie riefen erneut mögliche Zeugen auf, sich bei der Polizei in Portugal oder auch in Großbritannien zu melden.

Mitteilung der portugiesischen Kriminalpolizei

Bericht in der Onlineausgabe von Público

Mitteilung Scotland Yard

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr