Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Neue Waffenruhe in Aleppo hält zunächst
Nachrichten Brennpunkte Neue Waffenruhe in Aleppo hält zunächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 05.05.2016
Anzeige
Aleppo

Nach dem Beginn einer neuen Waffenruhe sind die Kämpfe in der nordsyrischen Stadt Aleppo eingestellt worden. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und der lokale TV-Kanal Halab Today berichten, es habe bisher keine Verstöße gegen die Feuerpause gegeben. Die USA und Russland hatten sich auf die Waffenruhe geeinigt, nachdem die Gewalt in Aleppo in den letzten Tagen eskaliert war. Nach Angaben syrischer Staatsmedien war die 48-stündige Feuerpause in den frühen Morgendstunden in Kraft getreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu befürchtet im Falle eines Wechsels im Amt des Regierungschefs eine Ausweitung der Macht von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

05.05.2016

Der geplante Wegfall der Visumpflicht für Türken stößt bei führenden Politikern von CDU und CSU auf Widerstand: „In der Fraktion gibt es nach wie vor erhebliche ...

12.05.2016

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht vier Ziele im palästinensischen Gazastreifen bombardiert. Man habe Stützpunkte der in Gaza herrschenden Hamas angegriffen, teilte die Armee mit.

05.05.2016
Anzeige