Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Neuerliche Proteste gegen rumänische Regierung
Nachrichten Brennpunkte Neuerliche Proteste gegen rumänische Regierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 12.08.2018
Bukarest

In Rumänien sind am Abend erneut Tausende Bürger auf die Straße gegangen und haben den Rücktritt der aus ihrer Sicht korrupten sozialliberalen Regierung gefordert. Vor dem Regierungssitz in Bukarest kamen rund 10 000 Menschen zusammen, berichtet die Nachrichtenagentur Agerpres. In Cluj-Napoca hätten 2000, in Sibiu 1000 und in Iasi 700 Menschen an Kundgebungen teilgenommen, meldete die Agentur Mediafax. Am Freitag war es am Rande der Proteste in Bukarest zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen, mehr als 400 Menschen mussten medizinisch versorgt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den tödlichen Protesten von Charlottesville war US-Präsident Trump vorgeworfen worden, sich nicht klar von rechtsextremer Gewalt zu distanzieren. Jetzt bezieht seine Tochter Ivanka Position - vor einer rechten Demonstration zum Jahrestag von Charlottesville.

12.08.2018

Nach einem Karnevalsumzug sind in der Innenstadt von Manchester am frühen Sonntagmorgen noch viele Menschen unterwegs. Auf einmal fallen Schüsse. Die Polizei spricht von „kügelchenartigen“ Wunden, die die Verletzten aufweisen. Wer schoss und womit, ist völlig unklar.

12.08.2018

Die Außenminister Russlands und der Türkei bereiten Anfang der Woche in der türkischen Hauptstadt Ankara gemeinsam einen Syriengipfel für Anfang September vor.

12.08.2018