Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Neun Verletzte bei Auto-Anschlag in Jerusalem - Attentäter getötet
Nachrichten Brennpunkte Neun Verletzte bei Auto-Anschlag in Jerusalem - Attentäter getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 14.12.2015
Anzeige
Jerusalem

Bei einem Auto-Anschlag in Jerusalem sind neun Menschen verletzt worden. Der palästinensische Attentäter sei erschossen worden, berichtete der israelische Rundfunk weiter. Er habe sein Fahrzeug am Stadteingang in eine Gruppe von Passanten gelenkt, die an einer Bushaltestelle warteten. Eine Frau habe schwere Verletzungen erlitten. Seit Anfang Oktober sind bei palästinensischen Anschlägen 18 Israelis getötet worden. Mehr als 120 Palästinenser kamen ums Leben, die meisten bei ihren eigenen Attacken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grenze von einer Million registrierten Flüchtlingen in Deutschland ist in diesem Jahr bereits überschritten. Das ist der mit Abstand höchste Stand in der Geschichte der Bundesrepublik.

21.12.2015

In Argentinien sind mindestens 41 Mitglieder des Grenzschutzes bei einem Busunfall ums Leben gekommen.

14.12.2015

Bayern möchte die Sozialhilfe für EU-Ausländer dauerhaft einschränken. Arbeitsministerin Emilia Müller (CSU) forderte eine Verschärfung der Sozialgesetzgebung.

15.12.2015
Anzeige