Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea-Konflikt spitzt sich zu
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea-Konflikt spitzt sich zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 29.08.2017
Tokio

Der Konflikt um Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm spitzt sich weiter zu. Trotz harter Sanktionen feuerte das Militär des Landes unangekündigt eine Rakete von großer Reichweite über den Norden Japans hinweg in Richtung Pazifik und erntete dafür harsche internationale Kritik. Damit erreicht der Konflikt eine neue Stufe. Die japanische Regierung forderte die Einberufung des UN-Sicherheitsrates. Außenminister Sigmar Gabriel begrüßte die Initiative. US-Präsident Donald Trump verurteilte den Test und betonte: „Alle Optionen sind auf dem Tisch“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Aufräumarbeiten nach dem gewaltigen Bergsturz in der Schweiz werden wohl noch Jahre dauern. Eine rasche Rückkehr für die Bewohner sei nicht möglich, informierten die Behörden.

29.08.2017

Die Bundesregierung schaltet im Konflikt mit Ankara einen Gang hoch. Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte in Berlin an, Deutschland werde die Verhandlungen über ...

29.08.2017

Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas hat der UN-Sicherheitsrat eine Sondersitzung einberufen. Das bestätigten die Vereinten Nationen in New York.

29.08.2017