Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea-Krise: USA und Südkorea demonstrieren Stärke
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea-Krise: USA und Südkorea demonstrieren Stärke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 05.07.2017
Anzeige
Washington

Nach dem ersten Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea haben die USA militärische Stärke demonstriert. Als Warnung an den Machthaber Kim Jong Un hielten die Streitkräfte der USA und Südkoreas eine gemeinsame Raketenübung ab. Bei einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats in New York kündigte US-Botschafterin Nikki Haley zudem eine Resolution mit „schärferen internationalen Antworten“ an. Auch Außenminister Rex Tillerson kündigte „härtere Maßnahmen“ gegen Pjöngjang an. Die Führung in Nordkorea drohte den USA mit weiteren Waffentests.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Just am amerikanischen Unabhängigkeitstag und kurz vor dem G20-Gipfel feuert Nordkorea seine erste Interkontinentalrakete ab. Pjöngjang sieht sich in der Lage, die USA mit einem Atomsprengkopf zu treffen. Washington reagiert sofort - und droht auch vor den UN.

05.07.2017

Für die Opfer des Busunglücks auf der A9 in Oberfranken wird nach Angaben der Landeskirche für Samstag ein Trauergottesdienst in Dresden vorbereitet.

05.07.2017

Saudi-Arabien und seine Verbündeten wollen ihren Nachbarstaat Katar außenpolitisch auf Linie bringen. Doch das Emirat weigert sich, seinen TV-Sender Al-Dschasira dichtzumachen und den Kontakt zum Iran einzustellen. Eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht.

05.07.2017
Anzeige