Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea droht Südkorea erneut mit Militärschlägen
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea droht Südkorea erneut mit Militärschlägen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 19.10.2012
Seoul

Säbelrasseln auf der koreanischen Halbinsel: Die Streitkräfte Nordkoreas drohten mit „gnadenlosen Militärschlägen“ ohne Vorwarnung auf Grenzgebiete im Nachbarland, sollten erneut anti-nordkoreanische Flugblätter aus Südkorea über die Grenze gelangen. Solche Aktionen seien eine „unverzeihliche Herausforderung für die Armee und Bevölkerung der Voksrepublik“. Anlass der jüngsten Drohung Nordkoreas sind Pläne privater Gruppen in Südkorea, darunter nordkoreanische Flüchtlinge, am Montag erneut Flugblätter mit dem Ballon über die Grenze zu senden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des EU-Gipfels in Brüssel mit dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras über den Reformprozess in dessen Heimat gesprochen.

19.10.2012

Der Ton zwischen Nordkorea und Südkorea hat sich wieder verschärft: Die Streitkräfte des kommunistischen Nordkorea drohten mit „gnadenlosen Militärschlägen“ ohne Vorwarnung ...

19.10.2012

Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker findet die Frage, ob sich Deutschland oder Frankreich im Streit um die gemeinsame Bankenaufsicht durchgesetzt haben, absurd.

20.10.2012