Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea droht mit Explosion einer H-Bombe im Pazifik
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea droht mit Explosion einer H-Bombe im Pazifik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 22.09.2017

Seoul(dpa) - Mit der Drohung, eine Wasserstoffbombe über dem Pazifik explodieren zu lassen, hat Nordkorea den „kalten Krieg“ mit den USA um sein Atomprogramm verschärft. Der Machthaber Kim Jong Un ging den US-Präsidenten Donald Trump laut der nordkoreanischen Staatsagentur KCNA mit den Worten an: „Ich werde den geisteskranken, dementen US-Greis mit Feuer bändigen.“ Sein Außenminister Ri Yong Ho führte aus, der nächste Atomtest Nordkoreas könne die „stärkste Explosion einer Wasserstoffbombe“ im Pazifischen Ozean bringen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist für Behörden und Medien kein Ruhmesblatt. Nach dem Erdbeben in Mexiko war von einem in einer eingestürzten Schule vermissten Mädchen namens „Frida Sofía“ die Rede - doch das Mädchen hat nie existiert. Die Opferzahl steigt weiter an, die Hoffnung auf Überlebende sinkt.

22.09.2017

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat US-Präsident Donald Trump nach dessen Drohungen gegen Pjöngjang persönlich angegriffen.

22.09.2017

Millionen Menschen haben nach dem schweren Erdbeben in Mexiko vergeblich um die Rettung eines angeblich in den Trümmern einer eingestürzten Schule verschütteten Mädchens gebangt.

22.09.2017