Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea nennt Weihnachtsbaum-Installation in Südkorea Provokation
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea nennt Weihnachtsbaum-Installation in Südkorea Provokation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:35 25.12.2012
Seoul

Das kommunistische Land warf dem Süden „psychologische Kriegsführung gegen die Volksrepublik“ vor. Die Aktion sei eine inakzeptable Provokation, die einen Krieg auf der koreanischen Halbinsel auslösen könnte. Südkoreas Verteidigungsministerium hatte es erlaubt, den Weihnachtsbaum zwölf Tage lang erstrahlen zu lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Weihnachten haben die Mahner das Wort: Bundespräsident Joachim Gauck ruft zu Mut und Zivilcourage auf, die Kirchen warnen vor sozialer Spaltung. Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, sagt: „Die Armen bleiben zurück, und der Reichtum in der Hand einiger weniger nimmt weiter zu.

25.12.2012

Der EKD-Ratsvorsitzende und Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus Schneider, ist gegen jeden Absolutheitsanspruch von Menschen und Kirchen.In seiner Weihnachtspredigt sagte Schneider am Montag in Düsseldorf, nur Jesus kenne Gott wahrhaftig und vollständig.

25.12.2012

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in der Türkei sind ein 50 Jahre alter deutscher Tourist und ein Animateur eines Hotels ums Leben gekommen. Das Unglück passierte in der Nähe des Ferienortes Antalya.

25.12.2012