Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nordkorea setzt trotz neuer UN-Sanktionen Raketentests fort
Nachrichten Brennpunkte Nordkorea setzt trotz neuer UN-Sanktionen Raketentests fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 18.03.2016
Anzeige
Seoul

Trotz UN-Resolutionen und neuer US-Sanktionen: Nordkoreas Militär hat erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Ein zweiter Raketentest ging möglicherweise schief. Der Flugkörper verschwand nach 17 Kilometern vom Radar, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums im benachbarten Südkorea mit. Militärs vermuteten, die Rakete könnte in der Luft explodiert sein. Die Spannungen in der Region nehmen zu: Weitere aktuelle Gründe dafür sind ein Atomtest Nordkoreas im Januar und ein ebenfalls umstrittener Trägerraketenstart im Februar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Staaten und die Türkei wollen sich beim Gipfeltreffen heute in Brüssel auf eine gemeinsame Erklärung zur Flüchtlingskrise einigen.

18.03.2016

Die Grünen werfen der schwarz-roten Bundesregierung erhebliche Versäumnisse in der Forschungs- und Innovationspolitik vor.

18.03.2016

Ein 40 Jahre alter Baustellenarbeiter ist am frühen Morgen auf der A59 von einem Lkw getötet worden.

18.03.2016
Anzeige