Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Normandie-Ort gedenkt dem von Islamisten ermordeten Priester
Nachrichten Brennpunkte Normandie-Ort gedenkt dem von Islamisten ermordeten Priester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 29.07.2016
Anzeige
tienne-du-Rouvray

Saint-ÉZwei Tage nach dem islamistischen Mord an dem französischen Priester Jacques Hamel hat seine Heimatgemeinde an den 86-Jährigen erinnert.

„Die intensiven Gefühle nach dieser schändlichen Tat werden nicht versiegen, weder hier noch anderswo“, sagte der Bürgermeister von Saint-Étienne-du-Rouvray, Hubert Wulfranc. Auch heute legten Menschen weiter Blumen an den Absperrungen vor der Kirche der Kleinstadt in der Nähe von Rouen nieder.

Die Gedenkveranstaltung am Abend stand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Die Behörden hatten einen ursprünglich angedachten Trauermarsch aus Sicherheitsgründen abgesagt und eventuelle weitere Versammlungen verboten. Zwei Angreifer hatten am Dienstag während der Morgenmesse in der Kirche der Kleinstadt in der Nähe von Rouen Geiseln genommen und den 86-Jährigen umgebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Türkei hat die baden-württembergische Landesregierung aufgefordert, Einrichtungen der Gülen-Bewegung zu überprüfen.

28.07.2016

Der Papst betet, fährt Tram und redet der Jugend ins Gewissen. Und dann gibt es da noch eine Schrecksekunde.

29.07.2016

Die islamistische Al-Nusra-Front in Syrien sagt sich offiziell vom Terrornetzwerk Al-Kaida los und benennt sich zudem um.

28.07.2016
Anzeige