Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Nur einzelne Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Nur einzelne Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 14.09.2016
Anzeige
Damaskus

Die Waffenruhe in Syrien hält weitgehend auch den zweiten Tag in Folge. Aktivisten meldeten nur einzelne Verstöße in dem Bürgerkriegsland. Die ersten 36 Stunden der am Montagabend in Kraft getretenen Feuerpause seien „sehr positiv“ gewesen, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Diese sitzt in England und bezieht ihre Informationen aus einem Netz von Aktivisten. Die USA und Russland hatten sich vergangene Woche auf die Waffenruhe geeinigt. Sie soll unter anderem Hilfslieferungen ermöglichen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Längeres Arbeiten soll für ältere Arbeitnehmer attraktiver werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Bundeskabinett beschlossen.

14.09.2016

Medellín (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat den Nordwesten Kolumbiens erschüttert.

14.09.2016

Eine große Fläche Wald ist im Harz abgebrannt. Seit dem späten Abend stand bei Langenstein eine Fläche von einer Größe zwischen 40 000 und 70 000 Quadratmetern in ...

14.09.2016
Anzeige