Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Obama ruft Kurden und Ankara zu Zurückhaltung auf
Nachrichten Brennpunkte Obama ruft Kurden und Ankara zu Zurückhaltung auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 20.02.2016
Anzeige
Washington

US-Präsident Barack Obama hat die Kurdenmiliz YPG zur Zurückhaltung im Norden Syriens aufgerufen. Das machte er in einem Telefonat mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan deutlich, wie das Weiße Haus mitteilte. Zugleich forderte er die Türkei auf, ebenfalls zurückhaltend zu agieren. Die YPG ist der bewaffnete syrische Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die USA unterstützen die YPG, die in Syrien gegen die Terrormiliz IS vorgeht. Die Türkei sieht sie als Terrororganisation und macht sie für den Anschlag mit 28 Toten in Ankara verantwortlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viele Menschen wie nie zuvor haben sich auf eine Stellenanzeige der Nasa hin als Astronauten beworben. Rund 18 300 Bewerbungen seien eingegangen, teilte die US-Raumfahrtbehörde mit.

20.02.2016

Dramatische Stunden in Brüssel: Nach einem Verhandlungsmarathon steht der Briten-Deal. Damit wendet die EU zunächst eine existenzbedrohende Krise ab. Nun muss Großbritanniens Premier Cameron seine Landsleute befragen.

26.02.2016

Ein Ende der Gewalt in Syrien ist trotz vereinbarter Feuerpause nicht in Sicht. Die Türkei beschießt die Kurden, die dennoch eine IS-Hochburg erobern. Frankreich warnt vor einem viel größeren Krieg.

20.02.2016
Anzeige