Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Odyssee im Pazifik: Seglerinnen nach fünf Monaten gerettet
Nachrichten Brennpunkte Odyssee im Pazifik: Seglerinnen nach fünf Monaten gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 27.10.2017
Anzeige
Honolulu

Die Geschichte klingt wie das Drehbuch eines Hollywoodfilms. Zwei Frauen wollen von Hawaii nach Tahiti segeln, sie nehmen ihre Hunde mit an Bord, zwei Monate soll die Reise andauern. Aber von Beginn an läuft alles schief. Ein Teil eines Masts bricht, der Motor fällt aus. Die Seglerinnen kommen tausende Meilen vom Kurs ab, Notrufe bleiben ungehört, Haie greifen das Boot an. Erst nach fast einem halben Jahr auf See werden sie gerettet. Ein taiwanesisches Fischerboot entdeckte die in Seenot Geratenen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Sonntag an gilt in Deutschland die Winterzeit. Uhren werden um 3.00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Seit Jahren ist die Zeitumstellung für viele ein Reizthema. Der Streit beschäftigt auch die EU.

27.10.2017

Bei Schwarz, Gelb und Grün ist Ernüchterung eingekehrt. Wie erwartet knirschte es bei heiklen Punkten zwischen den Parteien. Nun kommen die nächsten Themen. Und die Chefs wollen eigens unter sich reden.

27.10.2017

Vor 38 Jahren hob der erste Air-Berlin-Flieger ab. Alles begann mit alliierten Sonderrechten zur Landung im geteilten Berlin.

27.10.2017
Anzeige