Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ostdeutsche haben laut Umfrage wenig Vertrauen in Medien
Nachrichten Brennpunkte Ostdeutsche haben laut Umfrage wenig Vertrauen in Medien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 02.01.2018
Anzeige
Berlin

Ostdeutsche schenken Medien einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als die Westdeutschen. Das ist ein Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Mediengruppe RTL zum Vertrauen der Deutschen in nicht-politische Institutionen. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen - im Westen sind es 30 Prozent. Der Presse glauben nur 27 Prozent, im Westen fast die Hälfte der Befragten. Am besten schneidet das Radio mit 41 Prozent im Osten und 59 im Westen ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der anhaltende Wirtschaftsaufschwung in Deutschland sorgt weiterhin für steigende Beschäftigung.

02.01.2018

Ein 35-jähriger Mann ist im Kings Canyon in Australien von einem Blitz tödlich getroffen worden.

02.01.2018

Die regimekritischen Proteste im Iran haben Spuren hinterlassen. Es geht nämlich nicht mehr nur um Reformen, sondern richtet sich gezielt gegen das gesamte islamische Regime. Auch Präsident Ruhani warnt.

02.01.2018
Anzeige