Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ostsee könnte Heimat für Delfine werden
Nachrichten Brennpunkte Ostsee könnte Heimat für Delfine werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 19.09.2016
Anzeige
Stralsund

Stralsund (dpa) – Die Ostsee könnte nach Einschätzung von Experten des Deutschen Meeresmuseums ein neues Zuhause für Delfine werden. Es gebe Chancen, dass der Große Tümmler die Ostsee als Lebensraum langfristig annehmen könne, sagte der Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Harald Benke. Seit einem Jahr leben zwei Delfine – „Selfie“ und „Delfie“ - in der Ostsee, ein weiteres männliches Exemplar sorgt derzeit vor der Kieler Bucht für Begeisterung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem vernichtenden Feuer in einem russischen Tierheim sind 120 Hunde und zahlreiche Katzen verbrannt.

19.09.2016

Die Weltspiele der Behindertensportler in Rio de Janeiro sind beendet. Vier Wochen nach dem Ende der Olympischen Spielen erlosch im voll besetzten Maracana Stadion auch die Flamme der Paralympics.

19.09.2016

Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Rechtsextremisten und jungen Flüchtlingen bleibt die Atmosphäre in Bautzen angespannt. Eine erneute Demo von Rechtsextremen verlief allerdings ruhig.

19.09.2016
Anzeige