Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Pamela Anderson kämpft gegen französische Spezialität
Nachrichten Brennpunkte Pamela Anderson kämpft gegen französische Spezialität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 19.01.2016
Anzeige
Paris

Die einstige „Baywatch“-Darstellerin Pamela Anderson hat der Produktion der umstrittenen Gänsestopfleber in Frankreich den Kampf angesagt. Die US-Schauspielerin unterstützte in Paris die Grünen-Abgeordnete Laurence Abeille gegen die französische Delikatesse. Die Tierschützer stellten einen Gesetzesentwurf vor, der die umstrittene Produktion verbieten soll. Gänsestopfleber wurde 2006 zum gastronomischen Kulturerbe Frankreichs erklärt und damit die Herstellung vor Verboten geschützt. In anderen EU-Ländern ist die Produktion als Tierquälerei verboten, der Verkauf allerdings legal.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anschläge, öffentliche Hinrichtungen, Millionen von Vertriebenen: Die Extremisten des IS verbreiten systematisch Terror im Irak. Die UN sprechen von Fällen von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, sogar Völkermord.

20.01.2016

Die Kölner sollen sich nach den Übergriffen der Silvesternacht wieder sicher fühlen - dafür will der neue Chef im Polizeipräsidium sorgen. Unterdessen bringen CDU und FDP den U-Ausschuss auf den Weg.

20.01.2016

Der dritte Auftritt der Kanzlerin bei der CSU innerhalb weniger Wochen, der zweite in Wildbad Kreuth - und angenehm wird es wohl auch diesmal wieder nicht für Merkel.

26.01.2016
Anzeige