Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Papst feiert Christmette im Petersdom
Nachrichten Brennpunkte Papst feiert Christmette im Petersdom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 24.12.2017
Papst Franziskus ist seit Tagen im Weihnachtsdienst. Quelle: Gregorio Borgia
Rom/Jerusalem

Papst Franziskus feiert am Heiligabend die Christmette im Petersdom in Rom (21.30 Uhr). Zehntausende Gläubige werden in der größten Papstbasilika und am Petersplatz erwartet. Am ersten Weihnachtsfeiertag sendet der Pontifex dann den traditionellen päpstliche Segen „Urbi et Orbi“ in die Welt.

Auch im Heiligen Land stehen wie jedes Jahr die Weihnachtsfeierlichkeiten an. Allerdings werden sie in diesem Jahr überschattet von der Krise um die umstrittene Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA. In Bethlehem, dem kleinen Ort im Westjordanland, werden über die Feiertage rund 10 000 Besucher erwartet.

Das Oberhaupt der katholischen Kirche im Heiligen Land, Pierbattista Pizzaballa, steht am Sonntag an der Spitze der traditionellen Weihnachtsprozession von Jerusalem nach Bethlehem. Er zelebriert auch die Mitternachtsmesse in der St. Katharinenkirche neben der Geburtskirche in Bethlehem. Sie steht an der Stelle, die als Geburtsort Jesu verehrt wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem Brand im Londoner Zoo hat die Anlage wieder geöffnet. Bei dem Feuer erlitten acht Mitarbeiter gestern leichte Verletzungen. Sie hatten die meisten Tiere noch retten können.

24.12.2017

Ein 57 Jahre alter Mann ist nach einem Unfall auf einer Gokart-Bahn in Grimma gestorben. Wie die Leipziger Polizeidirektion mitteilte, war er mit seinem Gefährt in einen Reifenstapel gefahren.

24.12.2017

In Kolumbien sind 77 Soldaten durch einen Blitzschlag verletzt worden. Die Soldaten hatten bei ihrem Hauptquartier in der Stadt Popayán für eine militärische Zeremonie ...

24.12.2017