Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Paris will Verlängerung der Waffenruhe in Aleppo
Nachrichten Brennpunkte Paris will Verlängerung der Waffenruhe in Aleppo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 19.10.2016
Anzeige
Paris

Frankreichs Staatspräsident François Hollande will beim Berliner Spitzentreffen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin eine Verlängerung der Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo erreichen. Dafür werde er sich gemeinsam mit Kanzlerin und Gastgeberin Angela Merkel einsetzen, erklärte Hollande nach einem Treffen mit dem Chef der Zivilschutzorganisation Weißhelme, Raed al-Saleh. Ziel ist es laut Élyséepalast, einen „humanitären Zugang“ zur Stadt zur schaffen. Die syrische und die russische Luftwaffe flogen den zweiten Tag infolge keine Angriffe auf Aleppo.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Tage nach dem Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul kommen Iraks Sicherheitskräfte nur langsam voran.

19.10.2016

Der Europäische Gerichtshof sieht bei der deutschen Medikamenten-Preisbindung EU-Recht verletzt. Nach einem entsprechenden Urteil sind einige Fragen aber noch offen.

19.10.2016

Als Wladimir Putin vor wenigen Wochen die Deutsche Schule in Moskau besuchte, wurde die besondere Beziehung des russischen Präsidenten zu Deutschland wieder ganz deutlich.

19.10.2016
Anzeige