Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Patriot“-Raketen für Türkei-Einsatz nach Travemünde unterwegs
Nachrichten Brennpunkte „Patriot“-Raketen für Türkei-Einsatz nach Travemünde unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 06.01.2013
Travemünde

Die Einheit mit rund 170 Soldaten soll Anfang Februar einsatzbereit sein. Sie soll gemeinsam mit Abwehrspezialisten aus den USA und den Niederlanden den Nato-Partner Türkei vor Angriffen aus dem Bürgerkriegsland Syrien schützen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ärzte und Behörden in Österreich rätseln weiter über einen vermutlich aus Deutschland stammenden Mann ohne Erinnerung. Er wird anscheinend auch von niemandem vermisst: Eine öffentliche Fahndung mit seinem Bild brachte bisher keine zielführenden Hinweise auf seine Identität, sagte ein Sprecher der Polizei Bregenz.

06.01.2013

Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat die bewaffneten Rebellen von einer möglichen politischen Lösung ausgeschlossen. Verhandlungen mit Banden, Extremisten oder „Marionetten“ des Westens werde es nicht geben, sagte Assad in Damaskus.

06.01.2013

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat seine Partei aufgefordert, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. „Wir müssen aufstehen und kämpfen. Wir müssen an uns selbst glauben“, sagte Brüderle am Sonntag beim Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart.

06.01.2013