Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Pentagon: Keine Bestätigung über Tote nach Angriff in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Pentagon: Keine Bestätigung über Tote nach Angriff in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 07.04.2017
Anzeige
Washington

Nach dem massiven Angriff mit Marschflugkörpern auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe haben die USA nach eigenen Angaben keine Belege für Todesopfer. Es gebe bisher keine Bestätigung dafür, dass es zu Opfern in der Zivilbevölkerung oder unter Militärangehörigen gekommen sei, hieß es vom Pentagon in Washington. Auf dem angegriffenen Fliegerhorst waren nach US-Informationen auch russische Soldaten tätig. Die syrische Armee hatte erklärt, es seien sechs Menschen zu Tode gekommen; mehrere weitere seien verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lastwagen rast in Stockholm in eine Menschenmenge und anschließend in ein Kaufhaus. Mehrere Menschen werden getötet. Vieles spricht für einen Terroranschlag.

07.04.2017

Neil Gorsuch (49) war schon einmal am Supreme Court: Am Obersten Gericht der USA arbeitete er dem Richter Anthony Kennedy zu.

07.04.2017

Bei dem Kaufhaus in der Stockholmer Innenstadt, in das am Freitag ein Lastwagen gerast ist, handelt es sich Medienberichten zufolge um das Einkaufszentrum „Åhléns City“.

07.04.2017
Anzeige