Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Pilot stirbt bei Absturz mit Segelflugzeug
Nachrichten Brennpunkte Pilot stirbt bei Absturz mit Segelflugzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 05.08.2017
Anzeige
Rabenstein/Fläming

Bei einem Segelflugwettbewerb ist ein 46-Jähriger südlich von Berlin abgestürzt und gestorben. Ein Polizeihubschrauber fand den Segelflieger mit einer Wärmebildkamera in der Nacht auf einem Feld in der brandenburgischen Gemeinde Rabenstein/Fläming. Der Veranstalter des Wettbewerbs auf dem Flugplatz in Holzdorf an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt hatte am Abend zuvor den Beamten gemeldet, dass der Pilot hätte landen sollen und nicht mehr erreichbar sei. Der Pilot kommt aus Sachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 15 000 Menschen sind zur Festparade des 37. Christopher Street Day durch die Hamburger Innenstadt gestartet.

05.08.2017

Wegen eines Auftritts der deutschen Technoband Scooter auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim haben die ukrainischen Behörden Ermittlungen eingeleitet.

05.08.2017

Laut Webportal des iranischen Außenministeriums versicherte die EU-Außenbeauftragte Mogherini, dass die EU konsequent an dem Wiener Atomabkommen festhalten werde. Die EU wolle versuchen, die USA von den Vorteilen des Deals zu überzeugen.

05.08.2017
Anzeige