Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Piloten-Streik bei Ryanair hat begonnen
Nachrichten Brennpunkte Piloten-Streik bei Ryanair hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 10.08.2018
Frankfurt/Main

Beim irischen Billigflieger Ryanair hat der bislang härteste Pilotenstreik in der Geschichte des Unternehmens begonnen. Das bestätigte am Freitagmorgen ein Sprecher der deutschen Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“. Die irische Fluggesellschaft hat wegen der angekündigten Streiks in Deutschland, Belgien, Schweden, Irland und den Niederlanden jeden sechsten ihrer 2400 geplanten Europaflüge abgesagt. Schwerpunkt ist Deutschland, wo wegen des auf 24 Stunden beschränkten Streiks der Vereinigung Cockpit 250 Flüge gestrichen wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach israelischen Luftangriffen als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen hat in der Nacht Ruhe geherrscht.

10.08.2018

Ein Blitzschlag hat in Mecklenburg-Vorpommern ein reetgedecktes Haus in Brand gesetzt. Das Feuer hat das Doppelhaus in Ribnitz-Damgarten komplett zerstört.

10.08.2018

Tausende Kunden des Billigfliegers Ryanair werden heute nicht an ihr Ziel kommen. Mitten in der Urlaubszeit haben die Piloten in mehreren europäischen Ländern einen 24-stündigen Streik begonnen.

10.08.2018