Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Piloten-Streik mit europaweiten Folgen beginnt bei Ryanair
Nachrichten Brennpunkte Piloten-Streik mit europaweiten Folgen beginnt bei Ryanair
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 10.08.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Kunden des Billigfliegers Ryanair brauchen heute vor allem Geduld. Wegen Pilotenstreiks in mehreren europäischen Ländern hat die Airline rund 400 Flüge abgesagt. Schwerpunkt ist Deutschland, wo wegen des 24-Stunden-Streiks der Vereinigung Cockpit 250 Flüge ausfallen. Vor allem am frühen Morgen wird kaum ein Ryanair-Flieger von einem deutschen Flughafen abheben. Im Laufe des Tages finden dann einige Flüge statt mit Maschinen, die aus anderen, nicht bestreikten Ländern kommen. Europaweit sind rund 55 000 Passagiere betroffen, davon gut 42 000 in Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem umgestürzten Baum sind in Sassenberg in Nordrhein-Westfalen vier Menschen verletzt worden.

10.08.2018

Eine Autogrammstunde des Rappers Xatar in Köln hat einen Polizeieinsatz ausgelöst, weil eine Massenpanik befürchtet wurde.

10.08.2018

Die Lage zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel bleibt angespannt. Nach einem weiteren Raketenbeschuss flog die israelische Luftwaffe am Abend wieder Angriffe.

09.08.2018
Anzeige